Get Adobe Flash player

News

Aktivitäten

100 Jahre TVS 1914 – unser 100.Stiftungsfest

Bericht lesen


Unser Gästebuch

Wir würden uns über einen Eintrag in unser Gästebuch freuen.

Link zum Gästebuch


Ein paar Fotos von unseren Aktivitäten

Viel Spaß beim schauen...

Link zur Fotoshow


Aktivitäten

100 Jahre TVS 1914 – unser 100.Stiftungsfest

Bericht lesen


Unser Gästebuch

Wir würden uns über einen Eintrag in unser Gästebuch freuen.

Link zum Gästebuch


Ein paar Fotos von unseren Aktivitäten

Viel Spaß beim schauen...

Link zur Fotoshow


Aktivitäten

100 Jahre TVS 1914 – unser 100.Stiftungsfest

Bericht lesen


Unser Gästebuch

Wir würden uns über einen Eintrag in unser Gästebuch freuen.

Link zum Gästebuch


Ein paar Fotos von unseren Aktivitäten

Viel Spaß beim schauen...

Link zur Fotoshow


Aktivitäten

100 Jahre TVS 1914 – unser 100.Stiftungsfest

Bericht lesen


Unser Gästebuch

Wir würden uns über einen Eintrag in unser Gästebuch freuen.

Link zum Gästebuch


Ein paar Fotos von unseren Aktivitäten

Viel Spaß beim schauen...

Link zur Fotoshow


Aktivitäten

100 Jahre TVS 1914 – unser 100.Stiftungsfest

Bericht lesen


Unser Gästebuch

Wir würden uns über einen Eintrag in unser Gästebuch freuen.

Link zum Gästebuch


Ein paar Fotos von unseren Aktivitäten

Viel Spaß beim schauen...

Link zur Fotoshow


Aktivitäten

100 Jahre TVS 1914 – unser 100.Stiftungsfest

Bericht lesen


Unser Gästebuch

Wir würden uns über einen Eintrag in unser Gästebuch freuen.

Link zum Gästebuch


Ein paar Fotos von unseren Aktivitäten

Viel Spaß beim schauen...

Link zur Fotoshow


Aktivitäten

100 Jahre TVS 1914 – unser 100.Stiftungsfest

Bericht lesen


Unser Gästebuch

Wir würden uns über einen Eintrag in unser Gästebuch freuen.

Link zum Gästebuch


Ein paar Fotos von unseren Aktivitäten

Viel Spaß beim schauen...

Link zur Fotoshow


Aktivitäten

100 Jahre TVS 1914 – unser 100.Stiftungsfest

Bericht lesen


Unser Gästebuch

Wir würden uns über einen Eintrag in unser Gästebuch freuen.

Link zum Gästebuch


Ein paar Fotos von unseren Aktivitäten

Viel Spaß beim schauen...

Link zur Fotoshow


Zufallsbild

Das Wetter in Rathen

meist bewölkt

-4°C

meist bewölkt

Luftfeuchtigkeit: 89%

Wind: 20.92 km/h

  • 03 Jan 2019

    Schnee -1°C -3°C

  • 04 Jan 2019

    bewölkt 1°C -5°C

Gruppenbild

Am Samstag, den 23.3.2019 hatten die beiden Organisatoren Georg und Claus, um 8:15 Uhr auf den Hauptbahnhof geladen. Es gab für die, die an der S-Bahn-Strecke in Richtung Pirna wohnen, noch ein paar Einstiegsmöglichkeiten, aber sonst hatten alle, wie immer keine Ahnung wohin es gehen könnte. Eine Info gab es noch,  „…wer möchte, kann sich den Kletterführer: Böhmische Schweiz, Band III einpacken…“ ja, wer möchte, kann…? Auf dem Hauptbahnhof war Georg, der noch ein paar Kuchen und Gepäck einsammelte, - er sagte, wo der Zug losfuhr und übergab einen Brief. Im Brief gab es ein Sudoku zu lösen, um zu wissen, nach wieviel Stationen die Fahrt mit der S-Bahn zu Ende war. Das war in Pirna. Hier warteten schon Claus und ein paar, die aus der Pirnaer Richtung kamen und das extra mitgeteilt bekommen hatten. Es gab ein neues Rätsel, dessen Lösung ging zur Regionalbahn in Richtung Sebnitz. Als alle in der Bahn waren, wurde das nächste Rätsel mitgegeben, mit dem Ausstiegspunkt in Lohmen. Dort angekommen waren die beiden Organisatoren auch schon da, und erwarteten den Rest.

Lohmen

Hier gab es die Möglichkeit, etwas Trinkbares zu bekommen, für den weiteren Weg. Hier wurde beim nächsten Rätsel gesagt, dass man den Streitern der lieblichen Klänge folgen soll, um zu einem Meister der Noten zu gelangen. Na klar! Es ging zum Wagner Denkmal im Liebetaler Grund. Leider war kurzfristig der Wanderweg wegen Steinschlaggefahr gesperrt und die Wanderung bekam einen kleinen Umweg. Am Denkmal musste das Lied der Schreckensteiner gesungen werden. Dann ging es weiter durch den Liebethaler Grund, bis zum Klettergarten. Hier warteten schon die Organisatoren mit einem zünftigen Imbiss und alle konnten sich nach der Wanderung stärken.

Dort gab es, wie sollte es auch anders sein, wieder eine Aufgabe zu lösen. Hier waren dann aber die Kletterkünste gefragt, denn wie es weitergeht, verriet ein Zettel, der sich in einem Kletterweg befand. Nach ausgiebiger Rast, und für einige Gelegenheit sich die Finger an der Kletterwand etwas lang zu ziehen, ging es mit dem Bus wieder nach Pirna zurück. Von dort ging es mit dem Schienenersatzverkehr nach Königstein, wo dann alle kräftig, „Fährmann- hol über“ rufen mussten. Auf der anderen Elbseite ging es dann noch ca. 3 km Elbabwärts, ins Ferdinands Homestay Hostel, wo das Ziel des Tages war.

Als alle im Hostel angekommen waren, gab es Kaffee und die von den Klubmitgliedern gebackenen Kuchen, die alle sehr lecker waren.

homestay

Vielen lieben Dank nochmal an die Bäcker! Danach wurde noch ein wenig geplaudert, die Zimmer bezogen und ein Teil aus der Stiftungsfestzeitung vorgelesen, bis es dann schon Abendessen gab. Das Catering wurde uns von Uwe aus dem Steingut geliefert, es gab Kesselgulasch vom Auerochsen oder Kartoffelsuppe.

Am Abend wurde noch die Tombola durchgeführt, es gab ein Gipfelrätsel, das Wegrätsel wurde ausgewertet, einige zeigten Fotos von ihren Urlaubsreisen im vergangenen Jahr und zum Abschluss gab es noch die Gipfelpantomime, und so langsam verschwand, einer nach dem Anderen ins Bett…

Am nächsten Morgen gab es noch ein gemeinsames Frühstück, das gemeinsame Gruppenfoto und es wurde zusammengepackt. Dann machten sich alle in Richtung Heimat auf. Wobei eine Gruppe noch eine Wanderung machten und eine Gruppe sich noch zum Klettern begab, es ging ins Rathener Gebiet. Hier wurden noch die Feldwand und der Türkenkopf erklommen.

Türkenkopf

Claus