Get Adobe Flash player

News

Unser Gästebuch

Wir würden uns über einen Eintrag in unser Gästebuch freuen.

Link zum Gästebuch


Ein paar Fotos von unseren Aktivitäten

Viel Spaß beim schauen...

Link zur Fotoshow


Aktivitäten

100 Jahre TVS 1914 – unser 100.Stiftungsfest

Bericht lesen


Unser Gästebuch

Wir würden uns über einen Eintrag in unser Gästebuch freuen.

Link zum Gästebuch


Ein paar Fotos von unseren Aktivitäten

Viel Spaß beim schauen...

Link zur Fotoshow


Aktivitäten

100 Jahre TVS 1914 – unser 100.Stiftungsfest

Bericht lesen


Unser Gästebuch

Wir würden uns über einen Eintrag in unser Gästebuch freuen.

Link zum Gästebuch


Ein paar Fotos von unseren Aktivitäten

Viel Spaß beim schauen...

Link zur Fotoshow


Aktivitäten

100 Jahre TVS 1914 – unser 100.Stiftungsfest

Bericht lesen


Unser Gästebuch

Wir würden uns über einen Eintrag in unser Gästebuch freuen.

Link zum Gästebuch


Ein paar Fotos von unseren Aktivitäten

Viel Spaß beim schauen...

Link zur Fotoshow


Aktivitäten

100 Jahre TVS 1914 – unser 100.Stiftungsfest

Bericht lesen


Unser Gästebuch

Wir würden uns über einen Eintrag in unser Gästebuch freuen.

Link zum Gästebuch


Ein paar Fotos von unseren Aktivitäten

Viel Spaß beim schauen...

Link zur Fotoshow


Aktivitäten

100 Jahre TVS 1914 – unser 100.Stiftungsfest

Bericht lesen


Unser Gästebuch

Wir würden uns über einen Eintrag in unser Gästebuch freuen.

Link zum Gästebuch


Ein paar Fotos von unseren Aktivitäten

Viel Spaß beim schauen...

Link zur Fotoshow


Aktivitäten

100 Jahre TVS 1914 – unser 100.Stiftungsfest

Bericht lesen


Unser Gästebuch

Wir würden uns über einen Eintrag in unser Gästebuch freuen.

Link zum Gästebuch


Ein paar Fotos von unseren Aktivitäten

Viel Spaß beim schauen...

Link zur Fotoshow


Aktivitäten

100 Jahre TVS 1914 – unser 100.Stiftungsfest

Bericht lesen


Unser Gästebuch

Wir würden uns über einen Eintrag in unser Gästebuch freuen.

Link zum Gästebuch


Ein paar Fotos von unseren Aktivitäten

Viel Spaß beim schauen...

Link zur Fotoshow


Aktivitäten

100 Jahre TVS 1914 – unser 100.Stiftungsfest

Bericht lesen


Zufallsbild

Das Wetter in Rathen

meist bewölkt

-4°C

meist bewölkt

Luftfeuchtigkeit: 89%

Wind: 20.92 km/h

  • 03 Jan 2019

    Schnee -1°C -3°C

  • 04 Jan 2019

    bewölkt 1°C -5°C

(Maus über dem Bild stoppt die Slideshow)

Michi hatte zum 11.August 2012 eingeladen, zur Wartburg im Kleinen Zschand sollte es gehen.

Der Anlass war ein Besonderer und Freudiger.

Wenn Michi es schaffen würde, die Wartburg im Vorstieg zu erobern – und daran bestanden zu keiner Zeit Zweifel – hätte er sämtliche anerkannte Gipfel der Sächsischen Schweiz im Vorstieg gemeistert. Eine unglaubliche Leistung vor der wir „normalen“ Kletterer nur den Hut ziehen können.

Also zog am Sonntag im August eine Schar Schreckensteiner (und Gäste) zur Wartburg.

Michi hatte sich für den Anlass fein gemacht mit weißem Hemd und Bügelfalten (!) –Hose – zur Hose später mehr.

Sein Rucksack war bemerkenswert schwer, das lag aber an den Unmengen Gerstensaft darin.

An der Wartburg angekommen holte der Statistiker Michi erstmal eine Liste hervor. Michi hatte sich für seinen letzten Gipfel ausgedacht, dass die Berg-Kumpels in der zahlenmäßigen Reihenfolge der mit ihm(im Vorstieg zuerst) bestiegen Gipfel auf die Wartburg folgen sollten.

Michi stieg über den Alten Weg (II) vor und war nach kurzer Zeit oben angelangt.

Dann kam Anne an die Reihe und so ging es fort. Ich war als letzter dran, da ich nur einen Gipfel mit Michi im Vorstieg hatte.

In der Zwischenzeit aber wurden Verpflegung und Getränke auf das Gipfelplateau gebracht. Die Torte wurde in einen Karton gut verpackt und schwebte am Seil noch oben. Sekt, Bier, Gläser, Besteck, Schlagsahne und was man noch braucht folgten.

Michi wurde mit Glückwünschen zum letzten Gipfel überhäuft. Er bekam einen sehr praktischen Helm mit Zuführung von Flüssignahrung und Auszeichnungen geschenkt.

Die Torte wurde angeschnitten, die Sprühsahne landete nicht nur auf den Tellern sondern wurde auch zur „Verschönerung“ des Aussehens einiger Bergfreunde genutzt.

Geschmeckt hat es allen!

Und was macht man noch an solch einem Tag? Man klettert natürlich weiter.

Die Knappenwand wurde von einer Vielzahl von Kletterfreunden bezwungen.

Michi stieg dann auch die Nordhangel vor. Und wie er sich gerade so am Dach abmüht – von unten sah das toll aus- reißt mit furchtbarem Geräusch seine Hose. Sie hielt der enormen Belastung nicht stand. Zum Glück war es nur ein langer seitlicher Riss, der sich im Laufe des Tages und Abends immer mehr erweiterte und eine sehr bequeme Hose abgab.

Es wurden noch der Winkelriss und der Leichte Weg geklettert.

Zum späten Nachmittag verlegten wir die Feierlichkeit zur Schaarhütte.

Michi bekam hier weitere Geschenke. Mit selbst gebackenen Felsen und Klettergeräten testete Anne die Kenntnisse. und Fanatsie von Michi. Olaf und Familie brachten einen Buntsandstein aus dem Fränkischen mit (die Fränkische Schweiz lässt grüßen).

Auf der Terrasse wurde im Abendlicht mit fantastischer Aussicht zum Bloßstock gegessen.

Onkle Ho betätigte sich einmal mehr als erfolgreicher Grillchef und Jörg war wie immer dabei aufzuräumen.

Der Tag klang mit vielen Liedern am Lagerfeuer aus.

Und was machst Du nun Michi?

Die Antwort kenn ich:

„Jetzt wird schön geklettert“ (aber sicher nicht weniger - Anmerkung des Autors Wolfram)